Sie sind hier: Das Schwerpunktprogramm / Publikationen / FMSD 11: Büdelsdorf / Borgstedt. Eine trichterbecherzeitliche Kleinregion

Zu den ersten, systematisch erfassten Grabenwerken der Trichterbecher-­Nordgruppe gehörte bereits vor Jahrzehnten der Fundplatz Büdelsdorf. Franziska Hage ist es gelungen, durch die Aufarbeitung der Alt- und Neugrabungen die Biographie und Bedeutung dieses für die Trichterbecher-­Gesellschaften so wichtigen Grabenwerkes nachzuzeichnen.
Zu den erstaunlichen Ergebnissen der Auswertung gehört u. a. die Entdeckung eines mittel­
neoltihischen Dorfes am gleichen Platz. Hinzu treten die nichtmegalithischen und megalithischen Grabanlagen von Borg­stedt, die in nur geringer Entfernung von Büdelsdorf Bezug zur dortigen Anlage nehmen.

Hage, Franziska: Büdelsdorf / Borgstedt. Eine trichterbecherzeitliche Kleinregion. 2016. 384 S., 316 (überw. farb.) Abb., 60 (tls farb.) Taf., 2 Faltpläne als Beil., 1 CD-ROM, 30 cm. (Frühe Monumentalität u. soziale Differenzierung, 11) Pp

ISBN: 978-3-7749-4043-7

Bezug: Verlag Dr. Rudolf Habelt