Sie sind hier: Aktuelles / Berichte in den Medien

Berichte in den Medien

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Berichten in verschiedenen Medien über das Schwerpunktprogramm.

 

 

November 2015: Hünengräber liefern Einsichten in die Jungsteinzeit

Der Deutschlandfunk berichtete in der Sendung "Aus Kultur- und Sozialwissenschaften" am 12.11.2015 über die monumentalen Anlagen und das Neolithikum in Schleswig-Holstein und über die Arbeit des Schwerpunktprogrammes (Autor Matthias Hennies).

Link zum Bericht: http://www.deutschlandfunk.de/aus-kultur-und-sozialwissenschaften.1147.de.html

Direkter Link zur Audiodatei: ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2015/11/12/dlf_20151112_2043_a1e59ff5.mp3

August 2014: Ausgrabungen am Megalithgrab Wangels LA 69

Am 08.08.2014 berichten die Kieler Nachrichten über die Ausgrabungen am Megalithgrab Wangels LA 69.

Februar 2014: Revolution in der Steinzeit

In einem Übergreifenden Artikel berichtet die Süddeutsche Zeitung über Megalithik und speziell Steinkreise. Mitglieder des Schwerpunktprogrammes kommen in diesem Artikel prominent zu Wort.

November 2013: Ausgrabungen am Megalithgrab Wangels

Über die Ergebnisse der Ausgrabungen am Megalithgrab Wangels und die Arbeiten am SPP berichtete die "Kieler Nachrichten" am 13.11.2013.

August 2013: Beitrag bei W wie Wissen (ARD)

W wie Wissen berichtet über das Schwerpunktprogramm und stellt diverse Megalithgräber in der Altmark vor.

W wie Wissen (25.08.2013)
Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/

Juli 2013: Ausgrabungen am Grabenwerk von Büdelsdorf

Die aktuellen Ausgrabungen durch das Projekt "Monumentale Grabenwerke in Schleswig-Holstein", sowie erste Erkenntnisse am Grabenwerk Büdelsdorf werden vorgestellt.

Hierüber berichteten die Kieler Nachrichten (15.07.2013).

 

 

 

Juli 2013: "Tag der offenen Grabung" in Büdelsdorf

Am "Tag der offenen Ausgrabung" berichtet Grabungsleiterin Franziska Hage über die Untersuchungen am Grabenwerk von Büdelsdorf.

Die Rendsburger Tagespost berichtete hierüber am 13.07.2013.

 

 

Juni 2013: Nachgrabungen in Büdelsdorf

Am Büdelsdorfer Grabenwerk fanden Nachgrabungen durch das Teilprojekt "Monumentale Grabenwerke, nichtmegalithische und megalithische Grabbauten des Früh- und Mittelneolithikums in Schleswig-Holstein" statt.

Darüber berichtete die "Rendsbuger Tagespost" am 09.07.2013.

April 2013: Eröffnung der Ausstellung "Manipulierte Landschaften"

Die am 15. April 2013 eröffnete Ausstellung "Manipulierte Landschaften- 10 000 Jahre Veränderungen" beinhaltet Beiträge der Graduiertenschule "Human Development in Landscapes" und des SPP 1400.

Über die Ausstellung berichtete die "Kieler Nachrichten" am 13.04.2013.

Oktober 2012: Untersuchungen an einem Megalithgrab in Wangels

Bei den Ausgrabungen in Wangels wurde durch das Projekt "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" ein vollständiges Gefäßensemble in situ in der Grabkammer entdeckt.

Hierüber berichteten die Kieler Nachrichten (13.10.2012).

September 2012: Fortgang der Ausgrabungen am Megalithgrab Küsterberg

Die wissenschaftlichen Untersuchungen am Megalithgrab Küsterberg wurden bis zum September 2012 fortgesetzt.

Hierüber berichtete die Volksstimme (20.09.2012).

Juli 2012: Öffnung des Megalithgrabes am Küsterberg II

Am 21. Juli 2012 wurde mit Hilfe des THW ein Megalithgrab auf dem Küsterberg geöffnet.

Hierüber berichteten ebenfalls die Kieler Nachrichten (24.07.2012).

Juli 2012: Öffnung des Megalithgrabes am Küsterberg I

Am 21. Juli 2012 wurde mit Hilfe des THW ein Megalithgrab auf dem Küsterberg geöffnet.

Hierüber berichtete die Haldenslebener Rundschau (23.07.2012).

Juni 2011: Auswertungen Borgstedt und SPP Plenarkolloquium

Zum Anlass des SPP-Plenarkolloquiums 2012 wurde die Arbeit des SPP mit Fokus auf die Auswertungen des Fundplatzes Borgstedt vorgestellt.


Die "Kieler Nachrichten" berichtete darüber am 7.06.2012

Februar 2011: Geomagnetik im Bereich Burtevitz (Ostsee-Zeitung

Im Rahmen des Projektes "Megalithlandschaft Südostrügen" wurden geomagnetische Prospektionen im Bereich Burtevitz durchgeführt.


Die "Ostsee-Zeitung" berichtete darüber am 18./19.02.2012

Dezember 2011: Vortrag vor Ehrenamtlichen in Baabe, Rügen (Ostsee-Zeitung)

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit trug Anja Behrens, Mitarbeiterin im Projekt "Megalithlandschaft Südostrügen" die aktuellen Ergebnisse vor einem interessierten Publikum von Ehrenamtlichen in Baabe vor.


Die "Ostsee-Zeitung" berichtete darüber am 07.12.2011

September 2011: Fortgang der Grabungen am Siedlungsplatz Oldenburg-Dannau (Lübecker Nachrichten)

Das SPP-Teilprojekt "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" führte Ausgrabungen am Siedlungsplatz Oldenburg-Dannau durch. 


Die "Kieler Nachrichten" berichtete über die Wiederaufnahme der Grabungstätigkeit am 15.09.2011

August 2011: Bericht über Fortgang der Grabungen in Burtevitz und Baabe, Rügen (Ostsee-Zeitung)

Die "Ostsee-Zeitung" berichtete darüber am 13.08.2011

Juni 2011: Aufarbeitung in Oldenburg-Dannau

Bericht über die Aufbereitung des 2010 geborgenen Laufhorizontes des Siedlungsplatzes in Oldenburg-Dannau.


Darüber schrieb die "Lübecker Nachrichten" am 16.06.2011.

Februar 2011: Archäobotanische Analysen aus dem SPP

Bericht über die archäobotanische Untersuchung von Bodenproben aus Ausgrabungen des SPP durch Prof.Dr. Wiebke Kirleis.

Hierüber berichtete die "Unizeit" am 12.02.2011.

Deutschlandfunk: Die Erfinder des Rades

Im Rahmen einer Studiozeit berichtete der Deutschlandfunk am 02. Juni 2011 unter anderem über die Arbeit und die neuen Erkenntnisse des Schwerpunktprogrammes SPP 1400.

Das Manuskript zur Sendung sowie die Audio-Datei sind auf den Seiten des Deutschlandfunkes einzusehen.

Oktober 2010: Exkursion nach Oldenburg-Dannau

Bericht über eine Exkursion des Arbeitskreises für Vor- und Frühgeschichte zum Fundplatz Oldenburg-Dannau, der im Rahmen des Projektes "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" untersucht wurde.

Die "Lübecker Nachrichten" berichtete darüber am 03.10.2010.

September 2010: Bericht über die Grabungen am Siedlungsplatz Oldenburg-Dannau

Das SPP-Teilprojekt "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" führte Ausgrabungen am Siedlungsplatz Oldenburg-Dannau durch. 


Die "Kieler Nachrichten" berichtete über die Funde und Befunde am 23.09.2010

September 2010: Freilegung des Skeletts in Oldenburg-Dannau

In Oldenburg-Dannau wurde im Rahmen der Untersuchungen durch das Teilprojekt "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" eine Bestattung innerhalb der Siedlungsfläche gefunden.


Die "Kieler Nachrichten" berichtete am 15.09.2010.

September 2009: Bericht über den Skelettfund in Oldenburg-Dannau

Die Ausgrabungstätigkeiten in Oldenburg-Dannau, Teilprojekt "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" förderten eine Bestattung und weitere Befunde zu Tage.

Hierüber berichtete die "Ostholsteinische Nachrichten"am 15.09.2010.

Der Patriot aus Lippstadt über die Grabung Schmerlecke

Das Teilprojekt "Genese und Struktur der hessisch-westfälischen Megalithik" gräbt zur Zeit in einem Kollektivgräber in Schmerlecke. Über diese Grabung berichtete am 8.9.2010 der Patriot aus Lippstadt

Den Artikel finden Sie hier

Grabung Schmerlecke, Göttinger Tageblatt

Das Teilprojekt "Genese und Struktur der hessisch-westfälischen Megalithik" gräbt zur Zeit eines der Kollektivgräber in Schmerlecke aus. Über diese Grabung berichtete am 7.9.2010 das Göttinger Tageblatt

Den Artikel finden Sie hier

April 2010: Ausgrabungen am Dieksknöll bei Albersdorf beginnen (Meldorfer Zeitung)

Das SPP-Teilprojekt "Monumentale Grabenwerke in Schleswig-Holstein" führte Ausgrabungen am Grabenwerk in Albersdorf durch. 


Die "Meldorfer Zeitung", berichtete über die Grabungen an der Torsituation am 08.04.2010

Oktober 2009: Grabenanlage in Belleben

Das SPP-Teilprojekt "Die Mitteldeutschen Kreisgrabenanlagen der Trichterbecherzeit, Genese, Funktion und gesellschaftliche Bedeutung" führte im Sommer 2009 Ausgrabungen an der Grabenanblage Belleben durch. 


Die "Mitteldeutsche Zeitung", Ausgabe Bernburg, berichtete darüber am 2.10.2009

Artikel Haldensleber Rundschau

Oktober 2009: Forschungen auf dem Beberberg

Über die Grabung auf dem Beberberg, die im Rahmen des Projektes Entstehung, Funktion und Landschaftsbezug von Großsteingräbern, Grabenwerken und Siedlungen der Trichterbecherkulturen in der Region Haldensleben-Hundisburg durchgeführt wurde, berichtete die Haldensleber Rundschau am 7.10.2009.

September 2009: Erste Ergebnisse der Grabungen am Brutkamp (Meldorfer Zeitung)

Das SPP-Teilprojekt "Monumentale Grabenwerke in Schleswig-Holstein" führte Ausgrabungen am Megalithgrab Brutkamp in Albersdorf durch. 


Die "Meldorfer Zeitung", berichtete darüber am 18.09.2009

August 2009: Bohrungen in zwei jahresgeschichteten Seen

Zeitungsartikel
Zeitungsartikel

Gemeinsam mit den Arbeitsgruppen ‚Klima- und Umweltentwicklung’ (Dreibrodt/Bork/Brauer) sowie ‚Mittelholozäne Klimavariabilität’ (Schneider/Weinelt) führte die Arbeitsgruppe ‚Differenzierung von Landwirtschaft und Umwelt’  Anfang August 2009 Bohrungen in zwei jahresgeschichteten Seen durchgeführt.

Die Lübecker Nachrichten berichteten am 5. und 11. August 2009 über die Aktion.
(Klicken Sie auf die Bilder, um die Zeitungsberichte zu lesen.)

August 2009: Ausgrabungen im Brenner Moor bei Bad Oldesloe

Bericht über die Ausgrabungen des Teilprojektes "Megalithanlagen und Siedlungsmuster in Ostholstein" am Siedlungsplatz Wolkenwehe bei Bad Oldesloe.

Erschienen im "Stormarner Tageblatt" am 04.08.2009.

Juni 2009: Ausgrabungen am Brutkamp in Albersdorf beginnen (Dithmarscher Landeszeitung)

Das SPP-Teilprojekt "Monumentale Grabenwerke in Schleswig-Holstein" führte Ausgrabungen am Megalithgrab Brutkamp in Albersdorf durch. 


Die "Dithmarscher Landeszeitung", berichtete über den Beginn der Grabungen am 27.06.2009

Juni 2009: Geplante Eröffnung des Großsteingrabes Beberberg

Die "Haldenslebener Rundschau" schrieb am 10.07.2009 über die geplante Öffnung des Großsteingrabes Beberberg durch das Teilprojekt "Entstehung, Funktion und Landschaftsbezug von Großsteingräbern, Grabenwerken und Siedlungen der Trichterbecherkulturen in der Region Haldensleben-Hundisburg". projekte/megalithik-haldensleben/